Selbsthilfe-Kontaktstelle Wetteraukreis

claim
  • Leben mit einer Niereninsuffizienz

    Leben mit einer Niereninsuffizienz

    Neue Selbsthilfegruppe in Friedberg

    Das Wichtigste in einer Selbsthilfegruppe ist, „Information und Wissen“ auszutauschen, um mit der Nierenerkrankung besser leben zu können. Willkommen in der Gruppe sind Betroffene in allen Stadien der Nierenerkrankung.

    Eine Nierenerkrankung kann das gesamte Leben komplett auf den ...

  • Dr. Merbs, Leiter des Gesundheitsamtes und Anette Obleser, Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises präsentieren die 40. Selbsthilfezeitung für die Wetterau

    Inklusion und Selbsthife - eine Frage der Haltung

    Es ist normal, verschieden zu sein! Mit diesem Satz beschrieb vor mehr als 20 Jahren der damalige Ministerpräsident Johannes Rau einen scheinbar neuen Zeitgeist. In einer inklusiven Gesellschaft wäre der Satz heute passend. Aber in einer inklusiven Gesellschaft gäbe es ...

  • Zwei Menschen in Seifenblasen, die zu zerplatzen drohen

    Wenn Ängste das Leben verändern

    Die Angst ist grundsätzlich etwas Gutes, denn sie warnt den Menschen vor Gefahren. Entstehen aber durch Angst Kontrollverluste oder Panikattacken, liegt eine Angststörung vor. Angst kann sich zu einer schweren seelischen Beeinträchtigung auswachsen.

    Eine Selbsthilfegruppe kann in Ergänzung zu therapeutischen Angeboten, ...

  • Eine Frau massiert den unbekleideten Oberkörper eines Mannes. Bild von Angelo Esslinger auf Pixabax.com

    Polyneuropathie NEUE Selbsthilfegruppe in Bad Nauheim

    Polyneuropathie ist eine Erkrankung, die die peripheren Nerven betrifft. Diese enthalten motorische, sensible und vegetative Nervenfasern, die das Rückenmark mit den Muskeln, den Sehnen, den Gelenken, Knochen und den inneren Organen verbinden. Bei deren krankhafter Schädigung kann es zu Lähmungen, ...

  • Ein Tisch und acht Stühle ohne Menschen im Gesprächsraum der Selbsthilfe-Kontaktstelle

    Coronavirus Selbsthilfegruppentreffen

    Mit zunehmender Lockerung der Kontaktbeschränkungen erhält die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises eine Vielzahl von Anfragen aus den Selbsthilfegruppen, immer verbunden mit der Fragestellung, ob die Aufnahme der Gruppentreffen derzeit seitens des Gesundheitsamtes wieder genehmigt werden kann.

    Die sog. „Corona-Kontakt und Betriebsbeschränkungsverordnung“ des ...

Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise 2020

als Faltplakat in DinA2

Bildausschnitt des Faltblattes "Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise im Wetteraukreis 2020", dunkelrosafarbene Menschenansammlungen auf hellrosa Hintergrund. Im Hinterfrund sieht man drei rosafarbene Anhöhen.
Bildausschnitt Faltblatt Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise im Wetteraukreis 2020

Download

Faltblatt Selbsthilfegruppen und Gesprächskreise des Wetteraukreises 2020. Zu beziehen über Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Unsere Unterstützung

Brauchen Sie Hilfe?

Sind Sie ratlos und möchten gerne einem Angehörigen oder Bekannten helfen?

Benötigen Sie Informationen über regionale bzw. überregionale  Öffnet internen Link im aktuellen FensterSelbsthilfegruppen?

Suchen Sie eineÖffnet internen Link im aktuellen FensterBeratungsstelle im Wetteraukreis?

Möchten Sie mehr über Selbsthilfe wissen oder vielleicht sogar eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterGruppe gründen?

Haben Sie Probleme innerhalb Ihrer       Selbsthilfegruppe?

Benötigen Sie Tipps für Öffnet internen Link im aktuellen FensterÖffentlichkeitsarbeit?

Ist die  Öffnet internen Link im aktuellen Fensterfinanzielle Förderung von Selbsthilfegruppen unklar?

Wir verfügen über Wissen, Erfahrungen und Informationsmaterialien zu all diesen Themen und bieten Ihnen gerne eine telefonische oder persönliche Beratung an.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!

Selbsthilfe-Kontaktstelle

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachstelle Kinder-, Jugendgesundheit und Prävention Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Anette Obleser Telefon 06031 83-2345 Fax 06031 83-912345 E-Mail Anette Obleser

Öffnungszeiten

Telefonisch sind wir 
montags bis freitags
zwischen 8 und 12 Uhr
für Sie zu erreichen.

Sollten Sie ein persönliches Gespräch wünschen, bitten wir vorab um eine Terminvereinbarung.