Pressespiegel

Grafik zeigt einen stilisierten Menschen und sein Skelett. Die beiden Nieren sind farblich hervorgehoben und zwei Kreise um sie gezeichnet.
15. Juni 2022
Die neue Selbsthilfegruppe Nierenkrebs steht am 2. Juli an der Selbsthilfe-MEILE in Bad Nauheim zu einem ersten Gespräch bereit. Das Gründungstreffen findet im Nachgang am 11. Juli in der Kurpark-Klinik statt. Jährlich wird in...
10. Juni 2022
Ob ein Hörgerät die richtige Entscheidung ist, kann man auf der Selbsthilfe-MEILE am 2. Juli auf dem Areal der Kiespromenade unter den Linden (parallel zur Parkstraße), in Bad Nauheim in Erfahrung bringen. Dort wird das...
Zwei Frauen stehen sich gegenüber. Sie lächeln sich an und jede von ihnen hat eine Ausgabe der Selbsthilfezeitung in der Hand.
09. Juni 2022
Erste Kreisbeigeordnete und Gesundheitsdezernentin Stephanie Becker-Bösch hat die Selbsthilfezeitung gemeinsam mit Anette Obleser, Leiterin der Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises, vorgestellt. Die 44. Ausgabe der...
Mehrere Brillen
03. Juni 2022
Zum Wegwerfen sind intakte Sehhilfen zu schade. Alte Brillen zu spenden, ist eine sinnvolle Sache, denn dadurch erhalten Menschen eine Sehhilfe, die sich sonst keine eigene Brille leisten können. Eingesammelt werden die...
Eine Person sitzt auf dem Boden. Sie ist barfuß und schlingt die Arme um die Beine. Kopf und Oberkörper sind nicht zu sehen.
01. Juni 2022
In Butzbach hat sich eine neue Selbsthilfegruppe für Menschen mit Depressionen, Angststörungen und Panikattacken gegründet. Die Gruppe nennt sich „WEGWEISER“. Die Treffen im geschützten Rahmen finden jeden Mittwoch um 18 Uhr in...
Ein Pläschäffchen. Vor ihm ein digitales Fieberthermometer, Tabletten in einer Durchdrückpackung und ein Stethoskop.
30. Mai 2022
Krankengeld wird für maximal 78 Wochen gezahlt. Läuft der Anspruch auf diese Leistung aus, bezeichnen die Kassen dies als Aussteuerung. Die beiden Selbsthilfegruppen Long/Post Covid Friedberg möchten in einem Vortrag über das...
Perücken und Modelle von Fraunköpfen mit Perücken
30. Mai 2022
In Deutschland werden die Kosten für eine Perücke in der Regel von den Krankenkassen übernommen. Die Betroffenen benötigen „ihre“ Perücke häufig nur für einen kurzen Zeitraum. Diese Perücken sind daher meist sehr gut erhalten und...