Selbsthilfe Gruppe Stottern präsentiert sich auf der Selbsthilfe-Meile

Viele Menschen leiden darunter, dass ihnen das, was sie sagen wollen, nicht leicht über die Lippen kommt. Statt einfach zu sagen, was sie sagen wollen, bringen sie die Wörter nur mit großem Druck, Buchstabe für Buchstabe, Silbe für Silbe heraus, sie stottern. Eine Situation, die für die Betroffenen häufig sehr belastet ist. Am Samstag, den 09. Juli stellen sich Mitglieder des „Landesverbands der Stotterer Selbsthilfe e.V.“ auf der Bad Nauheimer Öffnet externen Link in neuem FensterSelbsthilfe- und Informations-MEILE vor. Ziel ist es, eine Selbsthilfegruppe in Bad Nauheim zu etablieren.

Von 10 bis 14 Uhr sind sie am Infostand Nr. 10 vertreten, um Betroffene aus der Region kennenzulernen und für eine Selbsthilfegruppe zu gewinnen.

Kontakt:
Joachim Haas, 35325 Mücke
Telefon: (06400) 95 90 79 oder 0172/862 79 21, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Infos auch auf der Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage von Hessen Stottern.

Die Selbsthilfe-Kontaktstelle des Wetteraukreises unterstützt die Gründung der Stotterer-Selbsthilfegruppe in Bad Nauheim. Sie wird nicht therapeutisch geleitet und ist kein Therapieersatz. Dennoch kann der Austausch untereinander wertvoll sein.
Bei Fragen zu weiteren Themen in der Selbsthilfe oder zur Selbsthilfe- und Informations-MEILE in Bad Nauheim können sich Interessierte gerne an die Selbsthilfe-Kontaktstelle wenden:
Tel.: 06031/83 2345 oder Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

veröffentlicht am: 10. Juni 2016