Selbsthilfe-Kontaktstelle Wetteraukreis

claim

Finanzielle Förderung der Selbsthilfegruppen

Finanzielle Förderung der Selbsthilfegruppen durch den Wetteraukreis

Der Wetteraukreis fördert Selbsthilfegruppen finanziell. Jährlich profitieren davon ca.40 Gruppen und Gesprächskreise. Die Förderrichtlinien und das Antragsformular können hier nachfolgend heruntergeladen werden.

Finanzielle Förderung der Selbsthilfegruppen durch die Hessischen Krankenkassen nach § 20 Abs. 4 SGB V:

Im Jahre 2001 wurde das Gesetz zur Förderung der SHG durch die Krankenkassen nach § 20 Abs. 4 SGB V verabschiedet.
Seit dem gilt: Selbsthilfegruppen, die den Grundlagen der Förderkriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen (GKV) entsprechen, können Pauschalanträge und Projektanträge bei den Krankenkassen stellen.
Nachstehend finden Sie alle Informationen über den GKV-Internet-Auftritt
GKV-Informationen und Anträge

Wetteraukreis

Der Kreisausschuss

Fachstelle Zentrale Aufgaben, Medizinalaufsicht u. Prävention Europaplatz Gebäude B
61169 Friedberg

Ansprechpartner/in Anette Obleser Telefon 06031 83-2345 Fax 06031 83-912345 E-Mail Anette Obleser